Karriere bei uns

Haarverdichtung

MicroBellargo, das revolutionäre Prinzip:

MicroBellargo, das revolutionäre Prinzip

Immer mehr Frauen träumen von langem und dichtem Haar, doch nicht jede hat das Durchhaltevermögen, es wachsen zu lassen — beansprucht doch gerade langes, dichtes Haar viel Zeit und Pflege.
 
Haarverdichtung heißt hier das Zauberwort.
 
Die Verbindung zwischen Eigenhaar und den MicroBellargo Premium Haaren wird ohne die schädliche Wirkung von Chemie, Kleber und Metall durchgeführt. Unsere Haarverdichtung mit den Premium Haaren von MicroBellargo bietet Ihnen eine gesunde und schonende Methode der Haarverdichtung.
 
Das seit langem im medizinischen Bereich der Haarintegration eingesetzte MicroBellargo-System findet nunmehr auch seine Verwendung für Haarverdichtungen. Diese Methode richtet sich an Kundinnen, die eine schonende und gesunde Haarverdichtung tragen möchten.
 
Bei der Haarverdichtung mit MicroBellargo finden Premium Haare aus veredeltem Eurohaar oder veredeltem Indohaar in glatter, welliger oder gelockter Form Verwendung. Alle gewünschten Premium Haare sind in allen Haarfarben erhältlich.
 
Die Haare werden mit winzigen, weichen, farblich angepassten Hülsen mit sanfter Wärme unsichtbar mit dem Eigenhaar verbunden.
Die Haare können immer und immer wieder an den gleichen Haarpartien befestigt werden, ohne dass die Bonding-Stellen immer und immerwieder abgeschnitten werden müssen. Die Länge der Premium Haare wird somit vollständig erhalten.
Die MicroBellargo-Haarverdichtung ruft keine Hautreizungen hervor, verhindert Druckstellen und Druckbeschwerden und schont das Eigenhaar auf optimale Weise.


Die Zeitschrift Öko-Test hat die BELLARGO-Methode zum Sieger gewählt. "Am besten ist die BELLARGO-Methode", so hieß es im Öko-Test-Bericht.

TECHNIK-VERGLEICH

Eine Übersicht über die derzeit üblichen Methoden der Haarverlängerung und Haarverdichtung

Prinzip

Am Eigenhaar wird in der Nähe der Kopfhaut Fremdhaar befestigt. Je nach Länge der Fremdsträhnen wird eine Haarverdichtung/Haarverlängerung oder eine Kombination aus beidem erreicht. Die einzelnen Methoden unterscheiden sich durch die Art der Befestigung und die Beschaffenheit der Fremdhaare.

Quelle: H. R. Gäng, Recherche zur Vorlage bei Dermatologischer Klinik München, Prof. Kind

German English
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …